Beschriebenes Land-Recht des Nordstrandes : damit der Durchläuchtigter und Hochgeborener Fürst und Herr Herr Johannes der Elter, von Gottes Gnaden, Erbe zu Norwegen, Herzog zu Schleswig, Holstein, Stormarn und der Dithmarschen, Graffe zu Oldenburg und Delmenhorst. Seine Unterthanen die Fünffhardes Räthe, Bunden und Einwohnere desselben seines Landes begnadet und begabet hat Anno 1572, Nunmehr, zu männigliches Wissenschaft und Nachrichtung, nebenst kurzem Auszuge unterschiedlicher zur erklärung desselben dienenden König- und Fürstlichen Constitutionen, Decreten, Sententien und Bescheiden, und den newen NordStrandischen Gerichts, Execution- und zwiefachen Dortmunder-Dronungen, wie auch dem Spade-Landes-und Strand-Rechte, und anfügung vieler alten Fresischen Gesetzen, auch beschehenen unterschiedlichen newen Beliebungen und gesprochenen merckwürdigen Urtheilen. Offentlich herausgegeben, Anno 1670. gennemtrukket med hvide blade med håndskrevne tilføjelser. De sidste blade mangler